Blog

Hanfmilch

Hanfmilch

Wie man Hanfmilch zubereitet

Hanfmilch kann ein ausgezeichneter Ersatz für Kuhmilch sein. Hanfmilch hat auch den Vorteil, laktosefrei und glutenfrei zu sein. Die Milch, die wir zu Hause herstellen, kann sich im Geschmack von der, die Sie im Laden kaufen, unterscheiden. In der Regel kann letztere verschiedene Zusatzstoffe und mehr Zucker enthalten. Hanfmilch kann als Ergänzung zu Müsli oder Müola verwendet werden, Sie können es zu einem grünen Schmutz hinzufügen oder es als eigenständigen Smoothie trinken.

Was wir brauchen – Zutaten:

– 2 Handvoll Hanfsamen
– 1 Liter Wasser
– Salz
– Süßungsmittel
Vorbereitung:
Hanfsamen werden mindestens 6 Stunden lang durch Wasser gesäumt. Dann werden die Samen weggespült und gespült. Mit etwas Wasser schleifen und dann mit Wasser kochen. Falls gewünscht, können Sie etwas Salz oder Süßstoffe hinzufügen. Kochen Sie die Samen bei mäßiger Hitze für mindestens 30 Minuten und rühren Sie sie wiederholt. Wenn die Milch gekocht ist, kreuzen Sie sie durch die Gaze oder einen dichten Coheer. Wir können es für ein paar Tage in der Kälte lagern.
 
Versionen:
1. Wir können Hanfsamen, die wir auch für ein paar Stunden nass haben, Pflaumen hinzufügen. Schleifen Sie sie zusammen mit Samen und kochen Sie sie. Die Milch ist also cremiger und hat einen gefüllten, leicht süßen Geschmack.
(2) Alle Früchte oder Gewürze (z. B. Zimt, Kardamom, Muskatnuss oder Vanille) können während des Kochens der Milch zugesetzt werden. 
3. Fein gemahlenes Hanfpulver kann auch gekühlter Hanfmilch zugesetzt werden.
Guten Appetit!
Quelle
Lesnik Étefani, Zlodej Lucija, Hanfkoch aus Feliks Homestead, ARA Verlag, 2013

WILLST DU MEHR INHALTE UND ATTRAKTIONEN AUS DER WELT VON CANNABIS?
GEBEN SIE IHRE E-MAIL-ADRESSE EIN

Teilen auf facebook

Verwandte Artikel

Empfehlen

Hanfpulver

Hanfpulver aus Gemahlenen und Blätter von jungem Hanf ist eine große Ergänzung zu Lebensmitteln. 

Hanfpulver aus Hanfblättern und Töpfen