Blog

Cannabinoide können auch in frischem Cannabis-Soad konsumiert werden

konpljin-Blume

Roh Hanf ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen

Industriehanf kann auch in einem rohen Zustand konsumiert werden. So können frische Hanfblätter zu Salaten oder zum Schmutz hinzugefügt werden. Frische Hanfblätter werden ebenfalls beruhigt und reiner Hanfsaft gewonnen. Frische Hanf enthält viele nützliche Substanzen und hat keine psychoaktiven Wirkungen.

Welche nützlichen Substanzen enthalten frische Hanf ?

Frische Hanf enthält Vitamine (Vitamin C, Vitamin A, Vitamin E, Vitamin B12), Mineralstoffe wie: Kalzium, Zink, Magnesium, Selen und Eisen sowie Phosphor und große Mengen an natürlichen Pristonega Cannabidiol ( CBD ). Es ist auch reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.

Der Lyophilisierungsprozess bewahrt alle Nährwerte in der Pflanze

Frisch exhided Saft sollte schnell verwendet werden. Um alle nützlichen Zutaten, die in der Cannabissaftpflanze sind, zu erhalten, gefrieren Sie schnell auf eine sehr niedrige Temperatur. Dann, durch den Lyophilisierungsprozess, nehmen wir dem Hanf die Feuchtigkeit. So erhalten wir Hanfpulver, das alle nützlichen Inhaltsstoffe wie frische Pflanzen enthält. Hanfpulver enthält Cannabidiol in Form von Cannabididiolic Säure CBDA und zeichnet sich durch eine hervorragende Absorption aus.

Unterschied zwischen Hanf und thermisch behandeltem Hanf

Unterschied zwischen thermisch behandeltem Hanf und Rohhanf HempLight ist, dass bei thermisch behandeltem Hanf Cannabinoide (THC und CBD ) entweder an CB1 oder an den CB2-Rezeptor binden, HempLight Cannabidiol wird in beiden Rezeptoren stimuliert. Dies führt zu einer Änderung in jeder Zelle, die den Rezeptor enthält. Da CB1- und CB2-Rezeptoren im ganzen Körper vorhanden sind, CBD systemisch, während bei der Behandlung von thermisch behandeltem Hanf, die Auswirkungen sind zyklisch. Dies bedeutet, dass die Verwendung von frischem Cannabis komplexer arbeitet und effektiver pro Zelle ist, als wenn wir thermisch behandelten Hanf verwenden, was vor allem im Laufe der Zeit bekannt ist. Artikel aus Hanf roh: Hemplight Bio Cannabidiol , Bio Bosvelija, Hanf , curcumin und Bio HB-energija werden durch einen Lyophilisierungsprozess hergestellt, bei dem Cannabis nicht thermisch behandelt wird.

Hanfpulver ist reich an Cannabinoiden

Hanf ist eine ganz besondere Pflanze. Es hat einen hohen Nährstoffgehalt zusammen mit der natürlichen Anwesenheit von Cannabinoiden, die den doppelten Nutzen geben. Ernährung ist wahrscheinlich der wichtigste Faktor in der ECS-Gesundheit(Endocannabinoid-System). Hanf es ist besonders stark, da seine Pflanzencannabinoide (Phytocanabinoide) strukturell den endogenen Cannabinoiden ähneln, die von ecs verwendet werden.  Wenn wir roh Hanfprodukte konsumieren HempLight Pflanzencannabinoide helfen dem Endocannabinoid-System, indem sie die Wirkung von Endocannabinoiden imitieren. Der Körper kann auf diese Weise seine Eigenschaften beibehalten und ecs hilft Ihnen, in einen ausgeglichenen Zustand zurückzukehren.

Endocbinoidsystem und Cannabinoide in Rohhanf

Hanf ist die einzige externe Quelle von Cannabinoiden, die für das Funktionieren des Körpers unerlässlich sind und ein extrem komplexes Mechanismus-Endocannabinoid-System bilden. Das Endocannabinoidsystem besteht aus Rezeptoren, endogene Cannabinoide (Endocannabinoide) und Enzymen. Endocannabinoid-Rezeptoren sind im ganzen Körper gefunden – Organe, Bindegewebe, Drüsen, Immunzellen, etc. Hanf ist eine Pflanze, die 140 Cannabinoide während ihres Lebens produziert, die an Cannabinoid-Rezeptoren im menschlichen Körper binden. Jede einzelne Zelle in unserem Körper hat Cannabinoid-Rezeptoren, die praktisch jeden Prozess in unserem Körper durch einen komplexen Mechanismus namens Endocannabinoid-System beeinflussen, und umfasst zwei primäre CB1- und CB2-Rezeptoren.

 

WILLST DU MEHR INHALTE UND ATTRAKTIONEN AUS DER WELT VON CANNABIS?
GEBEN SIE IHRE E-MAIL-ADRESSE EIN

Teilen auf facebook

Verwandte Artikel

Empfehlen

Hanfpulver

Hanfpulver aus Gemahlenen und Blätter von jungem Hanf ist eine große Ergänzung zu Lebensmitteln. 

Hanfpulver aus Hanfblättern und Töpfen