Blog

Wie loswerden Stretch-Markierungen?

Dehnungsstreifen in Stein

Wie loswerden Stretch-Marken – oft eine Frage der weiblichen Vertreter?

Dehnungsstreifen loszuwerden ist oft ein Problem. Es besteht jedoch eine gute Chance, dass Sie kein Einzelfall sind, denn Dehnungsstreifen sind ein Phänomen, das eine beträchtliche Anzahl weiblicher Vertreter empört. Was sind Dehnungsstreifen? Dehnungsstreifen sind nicht-ästhetische Narben auf der Haut, die durch verschiedene Ursachen verursacht werden. Beginnen wir zeiler und sehen wir, was die Ursachen ihrer Bildung sind.

Ursachen von Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen sind Veränderungen in der Haut,die in Form von gestreiften Narben auftritt und von verdünnten Oberteilen begleitet werden. Dehnungsstreifen werden durch die Exposition der Haut gegenüber eskalierender Spannung verursacht, wodurch sich das Bindegewebsnetz löst. Dies führt zu Schrumpfung und ungleichmäßiger Verteilung von elastischen Fasern,

Die häufigsten Ursachen für ihre Bildung sind:

  • Schwangerschaft
  • schnelle Gewichtsabnahme oder Gewichtszunahme,
  • schnelles Wachstum während der Pubertät,
  • Alter
  • schnelles Wachstum der Fehlmasse (Bodybuilding).

Die Ursache von Dehnungsstreifen kann auch mit der Einnahme bestimmter Medikamente oder Überfunktion der Nebenniere verbunden sein. Wir können jedoch einen vererbten Faktor nicht ausschließen, so dass Menschen mit dünner Haut mit weniger Fett ein größeres Potenzial für Dehnungsstreifen haben als Menschen mit dickerer Haut. Mit dem Alter, wenn die Haut ihre Haut und damit Elastizität verliert, ist es schwierig, die Strenge zu vermeiden.

Dehnungsstreifen sind bei Frauen häufiger als bei Männern: Dehnungsstreifen sind jedoch ein gemeinsamer Begleiter des weiblichen Geschlechts. Stryd bei höher als gefundenen Frauen (70%). Männer sind jedoch nicht immun gegen das Auftreten von Dehnungsstreifen, da 40% der heranwachsenden Männer mit Dehnungsstreifen geimpft sind. Bei Schwangeren sind 90 % der Bevölkerung einem Shingps ausgesetzt.

Schwangerschaft

Meistens treten Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft auf. Aufgrund des Einflusses von Hormonen kann die Bildung von Bindegewebe oder Zellen im Gewebe während dieser Zeit nicht so schnell wiederhergestellt werden. Dadurch verliert die Haut an Elastizität. Meistens treten Dehnungsstreifen etwa 6 Monate schwangerschaft auf und sind auf Bauch, Brust, Hüfte und Oberschenkel sichtbar. Sie können sich jedoch bereits nach etwa 3 Monaten der Schwangerschaft entwickeln.

In der Schwangerschaft sind sorgfältig nutzbare Kosmetika erforderlich

Während der Schwangerschaft wird die Verwendung bestimmter kosmetischer Mittel, die Dehnungsstreifen reduzieren könnten, nicht empfohlen. Es ist jedoch möglich, hydratisierte Cremes lokal in den Bereichen aufzutragen, in denen Dehnungsstreifen am häufigsten verwendet werden. Es ist wichtig, so natürliche Cremes wie möglich zu verwenden, ohne Konservierungsstoffe, so dass der Körper während dieser sensiblen Zeit so wenig Belastung wie möglich hat.

Schnelle Gewichtsabnahme oder Gewichtszunahme

Dehnungsstreifen können auch aufgrund plötzlicher Schwankungen des Körpergewichts auftreten, Striastricis treten auf der Brust, Bauch, Gesäß, Oberschenkel. Daher sollte eine ausreichende Hydratation, Bewegung, Zufuhr ausreichender Mengen an Protein und eine ausreichende Hautpflege während der Ernährung nicht vergessen werden. Kurz gesagt, wir müssen uns um die Haut von innen und auch von außen kümmern.

Wie wir Dehnungsstreifen erweichen können

Das Auftreten von Dehnungsstreifen kann gemildert werden, aber sie können nicht vollständig entfernt werden. Wenn wir bereits mit Strengen konfrontiert sind, ist es wichtig, eine ausgewogene und regelmäßige Ernährung, ausreichende Menge an Wasser, moderate Bewegung zu gewährleisten. Wenn Ihnen bestimmte Nährstoffe fehlen, ist es sinnvoll, bestimmte natürliche Nahrungsergänzungsmittel wie Bio Cannabidiol . Der Vorteil dieses Produktes ist, dass es wasserlöslich ist, was bedeutet, dass unser Körper es absorbiert.

Striastria kann auch mit Hilfe natürlicher Prismen erweicht werden.

Diese Zubereitungen sind in Form von Soustarming-Cremes oder Ölen. Es wird auch empfohlen, Pflegeprodukte zu verwenden, die reich an Vitamin A sind. Striastria kann auch auf andere Weise verdeckt werden, z.B. durch den Einsatz eines Lasers, Tätowierungen, die von einem Dermatologen durchgeführt werden, oder durch die Verwendung von selbstbeschwörenden Cremes. Wir stellen Ihnen vor, wie wir Dehnungsstreifen mit Hilfe der Natur verhindern und erweichen können.

Um Dehnungsstreifen zu entfernen, sind natürliche Heilmittel oft nicht genug

Durch die Verwendung natürlicher Cremes, Salben und Öle kann die Bildung von Dehnungsstreifen verhindert oder aufgeweicht werden, wenn sie bereits gebildet wurden. Regelmäßige Körperpflege ist sehr wichtig, da wir mit der richtigen Pflege die Haut angespannt und befeuchtet halten können. Daher wird empfohlen, beim Duschen kein zu heißes Wasser zu verwenden, was die Haut weiter dazu veranlassen, möglichst natürliche Waschmittel zu verwenden, die frei von zusätzlichen Chemikalien sind, die die Haut reizen können.

Pflegen Sie die Haut regelmäßig und sorgfältig

Nach jeder Wäsche wird empfohlen, die Haut mit Lotion, Creme oder Pflegern zu schmieren, die Feuchtigkeit auf der Haut wiederherstellen und füttern. Es wird empfohlen, dass Bio- und Bio-Produkte, die die Haut nicht reizen und wertvolle Nährstoffe füttern, pflegen. Die Verwendung von Ölen ist sehr gut, die in den Körper mit einer sanften Massage reibt. Dies gelangt in Nährstoffe in die Haut und beschleunigt die Durchblutung mit Massage.

Inhaltsstoffe, die eine positive Wirkung auf die Haut haben, sind:

1. Scheiterbutter: Sheitbutter, die auch unter dem Begriff Shea bekannt ist, hat eine extrem reiche Zusammensetzung. Sheabutter enthält ungesättigte Fettsäuren, die die Haut glatt, geschmeidig und angespannt machen. Darüber hinaus enthält es Vitamin D, VitaminE A, C und E, die die Haut vor äußeren Einflüssen schützen, verjüngen und regenerieren. Alantoin, das in Sheabutter ist, hat eine pflegende Wirkung. Sheabutter ist eines der besten Heilmittel für die Haut wegen ihrer Inhaltsstoffe. Meistens stellt sich heraus, dass es in der Pflege der trockenen und empfindlichen Haut ist.

2. Kokosöl: Kokosnuss kann zur Zubereitung von Lebensmitteln oder zur Körperpflege verwendet werden. Das Spektrum seiner Verwendung ist sehr breit, da es für Haar- und Ganzkörperpflege und Sonnencreme verwendet werden kann. Kokosöl ist sehr geeignet für ältere und trockene Haut. Außerdem ist es auch ein ausgezeichnetes Antioxidans.

3. Weizenkeimöl: Weizenkeimöl enthält Vitamin E, Proteine, Mineralien (Eisen, Zink, Kupfer und Magnesium) und essentielle Fettsäuren. Weizenkeimöl stellt die Haut wieder her, schützt vor äußeren Einflüssen und stellt seine Elastizität wieder her. Es eignet sich für die Pflege von trockener und reifer Haut. Es hilft auch bei Narben und Gerinnsel und nach längerer Sonneneinstrahlung. Es wirkt vor allem für die Hautpflege in der Schwangerschaft.

4. Aloe Vera: Aloe Vera ist ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Hautpflegecreme, da sie sehr wertvolle Inhaltsstoffe enthält, die die Wundheilung fördern, bei Narben, Insektenstichen hilft. Vor allem hat es außergewöhnliche Hautfeuchtigkeitsfähigkeiten. Der Vorteil ist, dass die Haut nicht fettet und extrem gut in die Haut absorbiert. Die Gelaloe des Glaubens trägt zu einer langsameren Alterung der Haut bei, eliminiert Pigmentflecken und Altersflecken. Es ist auch extrem effektiv im Kampf gegen Skythien, weil es die Regeneration des Hautgewebes fördert und die Haut hydratisiert. Aloe Vera mildert die Sichtbarkeit von Dehnungsstreifen und verhindert deren Bildung.

Aloe-Vera-Blätter

Wenn sie jedoch zusammenarbeiten, sind die einzelnen Zutaten, die wir auflisten, noch stärker. Alle Zutaten wurden sauer und hinzugefügt industriellen Hanf-Extrakt Bio Hanf-Creme mit Hanf-Extrakt und Aloe Vera.

Hanfcreme-mit-Aloe-vero

 

Quelle und Schlussfolgerung

Das Papier drückt die Meinungen und Produkte auf der Website www. hemplight ich werde kein Zu den Produkten gehören Nahrungsergänzungsmittel, die eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung nicht ersetzen können.

Dieser Artikel wurde von Santediscount adaptiert.

Teilen auf facebook

Verwandte Artikel

Empfehlen

Hanfpulver

Hanfpulver aus Gemahlenen und Blätter von jungem Hanf ist eine große Ergänzung zu Lebensmitteln. 

Hanfpulver aus Hanfblättern und Töpfen